bannerprisma
Du bist hier: Prisma > Das war prisma

Das war prisma

Das Projekt prisma wurde am 30. September 2009 nach 3jähriger Laufzeit beendet.

Die ursprünglichen Inhalte der Internetpräsenz bleiben weiterhin für Dich/Sie erhalten.

Wer sich für unseren ausführlichen Abschlussbericht interessiert, kann diesen über den Leiter des Sozialen Jugendprojektes „UZ“, Uwe Bierwolf, anfordern.


Prisma war ein an das Soziale Jugendprojekt „UZ“ angegliedertes Bundesmodellprojekt.

 

Das „UZ“ bietet seit Jahren für junge Menschen individuelle, "maßgeschneiderte" Hilfeangebote an und entwickelt diese kontinuierlich weiter. Hauptsächlich durch die guten Erfahrungen, die mit systemisch-lösungsorientierten Arbeitsansätzen gemacht wurden entwickelte sich die Idee, dies auch in der präventiven Arbeit und für eine erweiterte Zielgruppe auszuprobieren. In Absprache mit dem Jugendmigrationsdienst des CJD Pirna und fußend auf den Ergebnissen einer Situations- und Bedarfsanalyse im Landkreis Sächsische Schweiz im Jahr 2004/05 wurde das Projekt prisma für junge Migranten bzw. Jugendliche unterschiedlicher Herkunftsländer entwickelt, beantragt und durchgeführt.